Versandkosten

Versandkosten für die Schweiz und Liechtenstein

Die grossen Pfefferpistolen JPX, JPX4, JPX6 sowie die Trainingspistolen und Trainingsrevolver gelten gemäss Schweizer Waffengesetz als Imitationswaffen. Für den Erwerb von Waffen und Pfeffersprays gilt Mindestalter 18. Pakete werden mit der Schweizer Post versandt. Um Sicherzustellen, dass Waffen und Pfeffersprays ausschliesslich dem Käufer ausgehändigt werden, erfolgt der Versand mit der Zusatzleistung eigenhändig (RMP). Der RMP-Versand ist teurer als der Versand von normalen Paketen. Pakete, die mit dieser Zusatzleistung versandt werden, dürfen im Gegensatz zum eingeschriebenen Versand von der Post ausschliesslich an den auf der Adresse genannten Empfänger ausgehändigt werden. Artikel, die unter das Waffengesetz fallen, müssen per RMP-Versand verschickt werden. Pfeffersprays müssen per RMP-Versand oder an eine PickPost-Adresse bzw. eine My Post 24 Adresse zugestellt werden.

Für Verpackung und Versand verrechnen wir pauschal je nach Gewicht

für normale Pakete bis 2 kg CHF 9.00

für Pakete mit Pfeffersprays CHF 11.00

für Pakete mit Artikeln gemäss Waffengesetz CHF 15.00

für Sperrgutsendungen CHF 30.00